1. Zeit Akademie startet neue Angebote: Journalistik-Seminar und Professional Learning mit den Rockstars

    Nach dem Neustart ist es Zeit für die nächste Ausbaustufe der Zeit Akademie. Seit 24 Monaten baut Angela Broer mithilfe der Redaktion und der ganzen Markenpower der Wochenzeitung die neue Verlagstochter auf. Nächste Schritte der Hamburger: In Kooperation mit den Online Marketing Rockstars steigen sie in den Markt des Professional-Learnings ein und gründen mit Hilfe der eigenen Star-Journalisten (u.a. Giovanni di Lorenzo, Bernd Ulrich, Sabine Rückert) die Zeit-Schule des Schreibens.

  2. Zeit startet Schule des Schreibens: Giovanni di Lorenzo & Co. verraten, wie jeder besser schreiben kann

    Was Wolf Schneider kann, können die Star-Schreiber der Zeit auch: Interessierten Lesern, professionellen Laien und Profi-Textern beim Verfassen besserer Artikel helfen. Im neuen Seminar „Zeit-Schule des Schreibens“ verraten unter anderem Giovanni di Lorenzo, Sabine Rückert, Tanja Stelzer oder auch Harald Martenstein Tipps und Tricks für bessere Formulierungen und flüssigere Artikel. Bei MEEDIA erlauben der Chefredakteur und seine Edelfedern einen ersten Blick in ihren persönlichen Werkzeugkasten.

  3. Neustart der Zeit Akademie: Netflix für Wissenschaft

    Neustart für die Zeit Akademie: Unter der Regie der neuen Chefin, Angela Broer, soll das Geschäft mit dem lebenslangen Lernen kräftig ausgebaut werden. Der spannende strategische Ansatz dabei: hochwertiger Wissens-Input, unterteilt in praktische 20 Minuten-Happen, als intellektuelle Freizeitbeschäftigung. Fern sieht diese Zielgruppe eh nicht mehr. So können sich klassische Zeitleser und Young Professionals auch nach dem Job weiterbilden, ohne gelangweilt zu werden. Also ein Netflix für Wissensschafts-Themen auf Uni-Niveau.