1. „Die Leute vom Spiegel sind Gutmenschen!“ Til Schweiger wettert (mal wieder) gegen die Medien

    Til Schweiger ist wütend: auf Flüchtlingsgegner, Facebook-Hetzer und die Medien. Dies machte er während des „ZDF Donnerstalks“ einmal mehr deutlich: Er könne das „rassistische Pack“ einfach nicht verstehen und Spiegel Online solle doch bitte mal etwas Nützliches tun „anstatt kluge Artikel zu schreiben“. Dass er sich dabei ganz ähnlich verhält wie einige seiner Kritiker, scheint ihm entweder nicht bewusst – oder einfach egal zu sein.