1. Zaman-Redaktion in Deutschland will unabhängig weiterarbeiten 

    Die Deutschland-Ausgabe der türkischen Oppositionszeitung Zaman kämpft nach der Übernahme des Istanbuler Blatts durch regierungsnahe Treuhänder um ihren Fortbestand. „Wir wollen so lange wie möglich eine staatlich unabhängige Produktion fortsetzen“, sagte der Kolumnist und frühere Berlin-Korrespondent Süleyman Bag am Montag.