1. „Wer nur mit Schrot schießt, darf sich über schlechte Platzierungen nicht wundern“

    Mediakraft-Gründer und Videoday-Erfinder Christoph Krachten plädiert für mehr Fairness im Umgang mit YouTube als Werbekanal. Er sieht noch viel Potenzial – auch bei seriösen und journalistischen Formaten.

  2. „You ruined my life“: Eltern veräppeln Kinder zu Halloween erneut im Auftrag von Jimmy Kimmel

    Mittlerweile ist es schon Tradition: Bereits zum vierten Mal beauftragt Jimmy Kimmel die Zuschauer, ihre Kinder zur Verzweiflung zu bringen – indem sie ihnen erzählen, sie hätten ihre mühsam gesammelten Halloween-Süßigkeiten komplett aufgegessen. Das Ergebnis sollten die Eltern wie jedes Jahr filmen und bei YouTube hochladen.