1. „Print bleibt Teil unserer Identität“

    Lange galt die „Hamburger Morgenpost“ unter DuMont als perspektivlos. Jetzt hat der Ex-Xing-Manager Arist von Harpe das Ruder übernommen. Mit neuen Ideen und Mannschaft steuert er die Boulevardzeitung in sicheres Fahrwasser.

  2. Xing News-Chefredakteurin Astrid Maier startet „Zukunft.machen“

    Die Jobplattform Xing erweitert ihr redaktionelles Angebot, um mehr Besucher anzulocken. Chefredakteurin Astrid Maier hat deshalb das Format „Zukunft.machen“ entwickelt. Hier sollen Experten, Wissenschaftler und Influencer der Frage nachgehen, wie sich in Zeiten von Corona der technologische und gesellschaftliche Wandel auf die Arbeitswelt auswirkt.

  3. Xing-Betreiberin New Work steigert Umsatz leicht

    Das Karrierenetzwerk Xing hat sich trotz Corona-Krise vergleichsweise wacker geschlagen. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) ging im dritten Quartal im Jahresvergleich um rund 2 Prozent auf 23,7 Millionen Euro zurück, wie die Betreiberin des Netzwerks Xing am Donnerstag in Hamburg mitteilte.

  4. New Work steigt ins Geschäft mit Siegeln ein

    Das Web-Recruiting-Unternehmen New Work (Xing) will ein Arbeitgebersiegel auf den Markt bringen. Es soll Firmen honorieren, die ein mitarbeiterorientiertes Arbeitsumfeld schaffen. Perspektivisch könnte die Gesellschaft damit auch ein neues Geschäftsfeld etablieren

  5. New Work SE steigert Umsatz trotz Corona – Marketing- und Event-Bereich stark betroffen

    Die New Work SE hat die Zahlen für das 1. Quartal präsentiert: Trotz eines steigenden Umsatzes muss das Unternehmen wegen der Corona-Krise, zu dem unter anderem Xing und Kununu gehören, in manchen Bereichen mit Einbußen leben. Zudem kündigte CEO Thomas Vollmoeller ein neues Arbeitgebersiegel an.

  6. Entscheiderumfrage: Newsletter und LinkedIn als wichtiger Informationskanal, Xing und Podcast eher Nebensache

    Newsletter werden als Informationskanal werden immer wichtiger und haben mittlerweile sogar Fachmagazine überholt. Dies ergab eine Umfrage der PR-Agentur Frau Wenk unter Entscheidern der Digitalwirtschaft.

  7. Xing-Betreiber New Work verliert Aufsichtsratschef Stefan Winners

    Der Aufsichtsratsvorsitzende des börsennotierten Xing-Konzerns New Work, Stefan Winners, will sein Amt mit Ablauf der Hauptversammlung am 29. Mai niederlegen.

  8. Xing und Kununu: Die New Work SE wächst weiter

    Die Xing-Mutter New Work SE hat am Dienstag die vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2019 vorgelegt. Ergebnis: Der Konzern, der zu 50 Prozent dem Burda Verlag gehört, wächst weiter. Der Umsatz  stieg demnach gegenüber dem Vorjahr um 16 Prozent auf 269,5 Millionen Euro.

  9. Xing-Mutter New Work wächst dank Geschäftskunden-Sparte

    Das Karrierenetzwerk Xing, das zu Hubert Burda Media gehört, ringt weiter mit einem langsameren Wachstum im Geschäft mit Privatkunden. Die Unternehmenssparte wächst dagegen stark.

  10. Studie zu Sozialen Netzwerken: Xing und LinkedIn genießen mehr Vertrauen als Facebook, Twitter & Co.

    Der TÜV Nord und Statista haben in einer Studie abfragen lassen, welchen Sozialen Netzwerken die Deutschan nach einem Jahr Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am meisten vertrauen. Dabei landen die beiden Business-Netzwerke Xing und LinkedIn deutlich vor allgemeinen Netzwerken wie Facebook und Twitter.