1. IVW im April: Traffic schrumpft – außer bei Fußball, Wetter und Wunderweib

    Die große Mehrzahl der IVW-geprüften Websites und Apps hat im April Visits gegenüber dem Vormonat verloren – u.a. wegen der Oster-Feiertage. Zu den Gewinnern gehören vor allem Wetter- und Fußball-Angebote, aber auch Bauers aufstrebende Plattform Wunderweib. SIe verbesserte sich auf Platz 40 des Gesamt-Rankings.

  2. Social-Media-News-Charts: Rekorde für RTL, Focus und stern – Wunderweib und Frauenzimmer preschen nach vorn

    Der Absturz der Germanwings-Maschine in Südfrankreich hat im März auch die Zahlen der journalistischen Websites bei Facebook, Twitter und Google+ geprägt. Anbieter wie RTL.de, Focus Online und stern stellten neue Rekorde bei den Likes und Shares auf, Seiten wie Wunderweib und Frauenzimmer punkteten mit emotionalen Geschichten.

  3. Neuer Look, neuer Style, neuer Typ: Bauer hübscht Wunderweib.de auf

    Vor fünf Jahren wagte Bauer erstmals den Schritt seine wenig webaffinen Frauentitel wie Tina, Neue Post oder Myway, über die gemeinsame Online-Plattform Wunderweib.de ins Netz zu bringen. Nach einem schwierigen Start lies sich das Konzept immer besser an. Jetzt gehen die Hamburger den nächsten Schritt und bauen ihr Frauenportal komplett um und lösen dabei die einzelnen Print-Marken fast vollständig auf.