1. WordPress-Eigentümer Automattic kauft Tumblr – zum Schleuderpreis von unter 20 Mio. Dollar

    Die Blogging-Plattform Tumblr hat einen neuen Eigentümer. Verizon gibt das Unternehmen an Automattic ab, das hinter der bekannten Blogging-Software Wordpress steckt. Die Plattform hat dabei stark an Wert verloren.

  2. Newspack: WordPress startet mit Geld von Google neues Redaktionssystem für kleine und mittlere Medienhäuser

    Wordpress war in seinen Anfangstagen in erster Linie eine Software, um Blogs zu betreiben und zu managen. Mittlerweile wird Wordpress von zahlreichen Medienhäusern als ausgewachsenes Content Management System genutzt (auch von MEEDIA). Nun hat die Wordpress-Betreiberfirma Automattic angekündigt, eine Software speziell für kleine und mittelgroße Medienhäuser zu entwickeln: Newspack. Bei der Finanzierung hilft Google kräftig mit.

  3. Google soll an einem eigenen Redaktionssystem basteln

    Plant Google, ein eigenes Content Management System? Das will jedenfalls die Website Ad Exchanger gehört haben. Demnach soll Google sich in der frühen Phase der Entwicklung eines eigenen Redaktionssystems befinden. Der Clou: Das Google CMS könnte nahtlos mit Googles Ad-Server Technik von DoubleClick zusammenarbeiten und auch dem beliebten WordPress Konkurrenz machen.