1. ProSiebenSat.1-Aufsichtsratschef sprach mit MFE

    In dem kühlen Verhältnis zwischen ProSiebenSat.1 (P7S1) und seinem italienischen Großaktionär MediaForEurope (MFE) gibt es einem Medienbericht zufolge eine Annäherung. Es soll Gespräche gegeben haben.

  2. Warum „Strive“-Verlegerin Katharina Wolff jetzt auch Männer aufs Cover nimmt

    In der Corona-Zeit gründete Katharina Wolff mit „Strive“ ein Wirtschaftsmagazin für Frauen. Jetzt öffnet die Verlegerin das Blatt für Männer. Warum sie das tut und welchen Herausforderungen sie sich im hart umkämpften Markt der Wirtschaftspresse stellen muss, erklärt sie im MEEDIA-Interview.

  3. About You will weiter mit Influencern kooperieren

    Das Modeunternehmen About You will auch nach der massiven Kritik an Fynn Kliemann weiterhin mit Influencern kooperieren. Das sagte Mitgründer und Co-Geschäftsführer Tarek Müller in der „Wirtschaftswoche“. Wegen des von Jan Böhmermann im „ZDF Magazin Royale“ aufgedeckten Maskenbetrugs des DIY-Influencers war auch About You als Geschäftspartner Kliemanns unter Druck geraten.

  4. Aus Galeria Karstadt Kaufhof wird Galeria

    Das Drama um die traditionellen Kaufhäuser Karstadt und Kaufhof nimmt kein Ende. Nachdem der Besitzer, die österreichische Signa-Holding, Ende 2018 die beiden Häuser als Galeria Karstadt Kaufhof zusammenschloss, soll Ende Oktober dieses Jahres als Name nur noch „Galeria“ bleiben.

  5. „Handelsblatt“ großer Gewinner – bei Print und Online

    Das „Handelsblatt“ ist der große Gewinner der jährlichen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung. Bei der Crossmedia-Reichweite legten die Medien der Marke um 161.000 Leser zu. Ebenfalls deutlich im Plus: „Die Zeit“, „Frankfurter Allgemeine“ und „Wirtschaftswoche“.

  6. Ex-„WiWo“-Redakteure gründen grünes Nachrichtenportal

    Eine Gruppe von früheren „Wirtschaftswoche“-Redakteuren hat ein neues Online-Nachrichten-Portal für Umweltthemen gestartet. Die Journalisten hoffen, noch in diesem Jahr in die Gewinnzone zu steuern.

  7. „Wirtschaftswoche“: Sebastian Lange wird neuer Head of Digital

    Ab dem 1. August wird Sebastian Lange neuer Head of Digital und Mitglied der Chefredaktion bei der „Wirtschaftswoche“. Lange folgt auf Lutz Knappmann, der sich neuen Herausforderungen außerhalb der Handelsblatt Media Group zuwendet.

  8. HMG verkauft Immobilienmagazin „Bellevue“

    Die Handelsblatt Media Group (HMG) will sich stärker auf die Kernmarken „Handelsblatt“ und „Wirtschaftswoche“ konzentrieren. Daher verkauft das Unternehmen weitere Teile ihres Portfolios. Neueste Veräußerung ist das gesamte Geschäft rund um das Immobilien-Magazin „Bellevue“.

  9. Staatsanwaltschaft wollte „Business Insider“ durchsuchen

    Im Zuge der Spitzelaffäre bei dem Autobauer VW hatte die Staatsanwaltschaft Braunschweig einen Durchsuchungsbeschluss für die Redaktionsräume von „Business Insider“ erwirkt, berichtet die „WirtschaftsWoche“. Vorher sollen der Redaktion brisante Informationen zugespielt worden sein.

  10. Handelsblatt Media Group baut laut Medienbericht bis zu 80 Stellen ab

    Nach Informationen von „kress“ und „Wirtschaftsjournalist“ sollen bei der Handelsblatt Media Group bis zu 80 Stellen abgebaut werden – 30 davon in Redaktionen.