1. Guter Start für „Plötzlich arm, plötzlich reich“ bei Sat.1, „Bachelor in Paradise“ und „Grey’s Anatomy“ legen trotzdem zu

    Ordentliche Premiere für die neue Sat.1-Doku-Soap „Plötzlich, plötzlich reich“: 10,5% erreichte sie um 20.15 Uhr bei den 14- bis 49-Jährigen. Gegen RTL und ProSieben kam sie aber nicht an: „Bachelor in Paradise“ und „Grey’s Anatomy“ legten hingegen sogar gegenüber der Vorwoche zu. Tagessieger im Gesamtpublikum: „Der Kommissar und das Meer“.

  2. „Bachelor in Paradise“ startet mit Sieg im jungen Publikum, „Will & Grace“-Comeback interessiert kaum jemanden

    Erfolgreicher Auftakt für die neue RTL-Reihe „Bachelor in Paradise“: Mit 1,17 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 15,2% gewann die Premiere den Tag im jungen Publikum. Chancenlos war hingegen ProSiebens „Will & Grace“, das ab 21.15 Uhr mit vier Folgen bei 4,1% bis 5,3% fest hing. Gesamtsieger am Mittwoch: „Aktenzeichen: XY“ mit 4,58 Mio. Zuschauern und 17,2%.