1. Der langjährige „Tagesschau“-Sprecher Wilhelm Wieben ist im Alter von 84 Jahren gestorben

    Der langjährige „Tagesschau“-Sprecher Wilhelm Wieben ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Das teilte die ARD mit. Wieben präsentierte 25 Jahre lang die Nachrichtensendung und war eines der bekanntesten Gesichter der „Tagesschau“. Seinen letzten Einsatz als Sprecher hatte er am 24. Juni 1998.