1. Sex sells: Aktuelle Spots von Beate Uhse, Amorelie und Eis.de im Vergleich

    Sex sells ist eine der ältesten Marketing-Weisheiten überhaupt. Aber stimmt das? Eine Neuromarketing-Analyse der aktuellen Spots der drei Erotikanbieter Beate Uhse, Amorelie und Eis.de zeigt: Selbst die Profis der Branche wissen nicht immer, wo es langgeht.

  2. Von A wie Axe bis Z wie Zalando: die Top 10 der besten Werbe-Songs 2014

    Wie heißt der Song aus dem Telekom-Spot, das Lied aus der Axe-Werbung oder von Zalando? Wer singt für Chanel oder hat seine Musik für Sony hergegeben? Wir präsentieren zehn Werbeclips, mit zehn eindrucksvollen Songs, die uns im letzten Jahr in Erinnerung geblieben sind und die auch ohne Werbespot zum Ohrwurm werden.

  3. Die 10 peinlichsten Werbe-Momente mit der Fußball-Nationalmannschaft

    Die deutsche Fußball-Nationallmannschaft und Werbung, das ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Und Fettnäpfchen. Aktuell verschickt der Rasierer-Hersteller Gillette verstörende Pressebilder von Nationalstürmer Thomas Müller, der sich am ganzen Körper rasiert. Es ist nicht der einzige Fehltritt eines Nationalspielers in Sachen Werbung. MEEDIA hat die zehn peinlichsten Werbe-Momente unserer Nationalmannschaft gesammelt.

  4. Mütter und Gays – die beliebtesten Olympia-Spots

    Die Olympischen Spiele sind bei Werbetreibenden ein beliebtes Ereignis, denn Marketer lieben Emotionen – und Zuschauer auch. Die Video-Marketing-Plattform Unruly erstellt seit 2008 ein Rankging der meist verbreitesten Werbespots mit Olympia-Bezug. Den ersten Platz auf dem Viral-Treppchen sichert sich dabei der Konsumgüterriese Procter & Gamble.