1. Türkisches Weihnachtsverbot: CDU-Politiker watscht Medien voreilig ab und kassiert verbale Ohrfeige von Spiegel-Reporter

    Das Weihnachtsverbot an der türkischen Elite-Schule Lisesi beschäftigt Politik und Medien. Auf Facebook hat der CDU-Politiker Ruprecht Polenz Medien dafür kritisiert, die dpa-Meldung vom „Weihnachtsverbot“ ungeprüft übernommen zu haben. Nach dem Dementi der Schule erwarte er nun „wenigstens eine Recherche – und eine Klarstellung“. Spiegel-Reporter Hasnain Kazim fand die richtigen Worte für die voreiligen Vorwürfe des Politikers.