1. ProSiebens „The Royals“ startet blass, 6,17 Mio. sehen Gladbach-Sieg im ZDF

    Verhaltener Auftakt der neuen ProSieben-Serie „The Royals“ über das fiktive englische Königshaus: 10,4% sind bei den 14- bis 49-Jährigen ein blasses Ergebnis, da hilft auch die Champions-League-Konkurrenz als Ausrede nicht wirklich. Der Fußball gewann aber natürlich bei Alt und Jung, Borussia Mönchengladbach sei Dank.

  2. Unspektakulärer Start für ProSiebens „Teamwork“, ARD und ZDF besiegen „Supertalent“

    Mit „Teamwork“ hat ProSieben eine Show für die Nach-Stefan-Raab-Ära ausprobiert. Mit überschaubarem Erfolg. 12,4% liegen bei den jungen Zuschauern über dem Soll, aber klar unter RTLs „Supertalent“. Im Gesamtpublikum schlugen beide großen öffentlich-rechtlichen Sender RTL, drückten „Das Supertalent“ auf ein Staffeltief.