1. Nach dem Erfolg der Bundeswehr-Soap „Die Rekruten“: Soldaten-Show wird mit Millionen-Budget fortgesetzt

    Die Web-Serie „Die Rekruten“ der Deutschen Bundeswehr war mit über 44 Millionen Aufrufen ein Überraschungshit. Die Bundeswehr plant deshalb für den Herbst ein neues Format, das Soldatinnen und Soldaten im täglichen Einsatz zeigt. Das Verteidigungsministerium hat für die Produktion ein Millionen-Budget bereitgestellt.

  2. „Endlich Deutsch!“: WDR zeigt geniale Mockumentary über Integration

    Der Erfolg von deutschen Produktionen wie „Der Tatortreiniger“ spornt an: Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zeigen endlich mehr Mut zum Experiment. Jetzt geht der WDR mit der neuen Mockumentary „Endlich Deutsch!“ in Serie – und die hat großes Erfolgspotenzial. Online können die Episoden bereits angesehen werden, eine Ausstrahlung im Fernsehen folgt.

  3. Irgendwie schon mal gesehen und trotzdem gut: Ulmens Web-Serie „MANN/FRAU“

    Am Mittwoch ist die neue Web-Serie von und mit Christian Ulmen gestartet: „MANN/FRAU“ begleitet in jeweils drei- bis vierminütigen Folgen das chaotische Leben zweier Singles in Berlin und beleuchtet dabei die unterschiedlichen Perspektiven der Protagonisten. Wirklich neu kommt die Serie nicht daher und trotzdem ist „MANN/FRAU“ ein Klicktipp.