1. WDR räumt Fehler ein: Hätten in Unwetternacht „engmaschiger“ berichten müssen

    Der WDR musste für seine Berichterstattung in der Unwetternacht in der letzten Woche heftige Kritik einstecken. Zu wenig sei in den kritischen Momenten berichtet worden, so der Vorwurf. Nun hat sich die Rundfunkanstalt dazu geäußert.

  2. Die neuesten Webradio-Charts der ma IP Audio: kaum Verlierer, SWR3 und 1Live am beliebtesten

    SWR3, 1 Live und Antenne Bayern haben auch im ersten Quartal 2018 ihren Status als beliebteste Webradios der Deutschen bestätigt. Das Trio erreichte 7,2 bis 8,1 Mio. Sessions pro Monat und steigerten sich damit gegenüber dem Vorquartal. Unter den 20 größten Anbietern ging es nur für einen bergab: SWR1 BW büßte 13,1% der Sessions ein. Bei den Kombis führt nun RMS/SpotCom Online Audio.