1. Wochenrückblick: Regatta-Rivalen – wie ein Ex-Spiegel-Chef den amtierenden Spiegel-Chef beim Segeln besiegte

    Ehrgeiz gilt als eine Tugend unter Top-Medienmachern. Beim zweiten Segel Media Cup in Hamburg hatte sich Spiegel-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer intensiv vorbereitet. Doch dann trat plötzlich sein früherer Chef als Konkurrent auf den Plan. Bei der Bild bekam Alfred Draxler ein Ständchen gesungen. Und „Tagesschau“-Chef Kai Gniffke hat mal wieder alles richtig gemacht. Die MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne.

  2. stern und ARD über Flüchtlinge – gemeinsam für die gute Sache (und ein bisschen auch für sich)

    Am kommenden Montag startet im Ersten die groß angekündigte neue Reportagereihe „#Beckmann“ mit Reinhold Beckmann. Thema der ersten Sendung ist die Flüchtlingsproblematik. „hart aber fair“ widmet sich im Anschluss demselben Thema. Bereits an diesem Donnerstag bringt der stern auch eine Reportage zum Thema Flüchtlinge und ein Interview mit Beckmann. ARD und stern nennen das recht vollmundig einen „gemeinsamen thematischen Schwerpunkt“. Man könnte auch ganz banal sagen: eine Cross-Promotion.