1. WhatsApp mit 30 Mio. Nutzern in Deutschland

    „Mit Monetarisierung beschäftigen wir uns 2016“ – WhatsApp-Gründer Jan Koum hat sich in einem seiner raren Auftritte über den populären Kurznachrichtendienst geäußert. Beim DLD sagte Koum, der Dienst habe zurzeit 430 Mio. aktive Nutzer. 30 Mio. von ihnen leben in Deutschland. Täglich werden 50 Milliarden Botschaften verschickt. „Wir wollen auf jedem Smartphone dieser Welt sein“, kündigte Koum an.