1. „Kleinster Wahlsieger aller Zeiten“: So kommentieren die Medien das Wahlergebnis in Berlin

    Die Titelseite der Welt kompakt wird Michael Müller nicht freuen. Die Zeitung beschäftigt sich mit der Wahl in Berlin und macht den SPD-Bürgermeister zum „kleinsten Sieger aller Seiten“. Damit illustriert die Welt das, was die meisten Beobachter schreiben. In der Nachbetrachtung der Medien kommt diesmal keine Partei gut davon. So titelt die B.Z. provokant: „Müller rot, gelb und blau geschlagen“.