1. „Wähl mich!“ – wie das ZDF sein Jungwähler-Format grundlos versteckt

    Junge Leute sind begehrt als Wähler und Zuschauer. Vor der Bundestagswahl befassen sich darum Medien auch gerne mit der Frage, wie Parteien Jungwähler für sich gewinnen können und versuchen dabei nebenher vielleicht auch ein paar Jungzuschauer abzugreifen. Das ZDF startete die Kurz-Reihe „Wähl mich!“ mit einigen frischen Ideen, gab sich dann aber alle Mühe, die Sendung vor einem größeren Publikum zu verstecken.