1. Peter Neumann leitet das Digitalgeschäft von VRM

    Das Medienunternehmen VRM hat nun einen Chief Digital Officer. Die neue Stelle übernimmt Peter Neumann

  2. Erweiterung der Geschäftsführung: Joachim Liebler wechselt von der NOZ zur VRM-Mediengruppe

    Die Verlagsgruppe Rhein-Main in Mainz erweitert zum 1. Januar 2020 ihre Führungsebene und holt mit Joachim Liebler einen weiteren Geschäftsführer ins Team. Er kommt von den NOZ Medien und wird künftig an der Seite von Hans Georg Schnücker und Dr. Jörn W. Röper die Geschicke des Unternehmens leiten.