1. Virtue will mit neuer Golf-Kampagne für „Mehr Drive im Leben“ sorgen

    Die Kreativagentur Virtue hat eine Kampagne für den neuen Volkswagen Golf R Variant entwickelt. Sie hat für die Markteinführung eine Multimedia-Kampagne mit dem Claim „Mehr Drive im Leben.“ konzipiert.

  2. Freenet ernennt Dieter Bohlen zum Chief Entertainment Officer

    Nun ist es offiziell: Dieter Bohlen soll der neue Chief Entertainment Officer von Freenet werden. Seine Aufgabe ist es fortan, die Dachmarke Freenet, zu der neben Freenet TV beispielsweise auch Mobilcom-Debitel und Klarmobil, der Computerhändler Gravis oder die Media Broadcast gehören, bekannter zu machen.

  3. Grabarz & Partner hat Martin Studemund bei DDB Tribal abgeworben

    Grabarz & Partner wächst personell weiter. Seit dem 1. August verstärkt Martin Studemund als Team Lead Beratung das Porsche-Team. In der neu geschaffenen Position berichtet er direkt an die Geschäftsführerin Julica Hauke.

  4. Verkehr als Horrorszenario: So bewirbt DDB den Tiguan von Volkswagen

    Viele Autofahrer kennen es: Das Einparken kann zu einem Kraftakt werden, ein Kreisverkehr treibt einem den Schweiß auf die Stirn und Fußgänger, die nur ihr Smartphone im Blick haben und unvermittelt auf die Straße rennen, sorgen auch nicht für niedrigen Blutdruck. Diese Szenarien hat Volkswagen Australien jetzt in eine Horror-Kampagne gepackt.

  5. Grabarz & Partner gründet My Adbox Europe

    Grabarz & Partner und die australische Content-Automation-Plattform My Adbox haben sich in Europa zusammengetan. Das frisch gegründete Joint Venture ist aus einer über dreijährigen Zusammenarbeit für den Kunden Volkswagen entstanden.

  6. Moia läutet seine Rückkehr auf die Straßen mit illustrierter Kampagne ein

    Wegen Corona hatte Moia Weihnachten 2020 seinen Fahrdienst eingestellt. Jetzt meldet sich das Unternehmen zurück und läutet das mit einer gewohnt auffälligen Restart-Kampagne ein.

  7. Scholz & Friends zeigt Erstling für die Hybrid-Range von Volkswagen

    Die Pitchentscheidung für Scholz & Friends LukasLindemann liegt erst drei Monate zurück, da startet die Hamburger Agentur bereits ihre erste europaweite Kampagne für die Hybrid-Range von Volkswagen.

  8. Verfrühter Aprilscherz: VW soll in den USA nicht zu „Voltswagen“ werden

    April, April im März. Nachdem am Dienstag die Umbenennung von VW in „Voltswagen“ durch die Medien ging, ist nun rausgekommen: Alles war nur ein verfrühter Aprilscherz.

  9. Aprilscherz? VW soll in den USA zu „Voltswagen“ werden

    Um sich zur E-Mobilität zu bekennen, will sich VW in den USA angeblich zu „Voltswagen“ umbenennen. Allerdings wurde die Pressemitteilung dazu versehentlich einen Monat zu früh veröffentlicht. Manche wittern einen verfrühten Aprilscherz.

  10. Scholz & Friends gewinnt Pitch bei Volkswagen

    Im Volkswagen-Pitch zum Thema Hybrid hat sich Scholz & Friends durchgesetzt und wird die Hybrid-Kampagne entwickeln. Die Zusammenarbeit mit DDB Voltage bleibt davon unberührt.