1. Nach „Vogelschiss“-Äußerung: Frank Plasberg will Alexander Gauland nicht mehr als „hart aber fair“-Gast

    ARD-Talker Frank Plasberg will auf den AfD-Politiker Alexander Gauland nach dessen umstrittenen „Vogelschiss“-Satz zum Nationalsozialismus künftig verzichten. „Wir werden Herrn Gauland nicht mehr in unsere Sendung ‚hart aber fair‘ einladen“, sagte Plasberg dem Tagesspiegel. „Wer die Verbrechen des Nationalsozialismus relativiert, kann kein Gast bei „hart aber fair“ sein.“