1. „Das große Schlüpfen“, Kerner und eine renitente Vogelspinne

    Man muss ja froh sein. Es hätte alles viel, viel schlimmer kommen können bei der ZDF-Show „Das große Schlüpfen“. Die Verpflichtung von Johannes B. Kerner, die grundbescheuerte Idee, in einer Live-Show Eier ausbrüten zulassen, die hochnotpeinlichen Video-Clips, die im Vorfeld vom ZDF lanciert wurden. Alles deutete auf ein Festival der Peinlichkeiten hin. Aber das fiel gottlob genauso aus wie das „große Schlüpfen“.