1. Melaniabot mit Logik-Bypass-Chip – die BBC macht sich über Trumps Ehefrau lustig und Millionen schauen zu

    Die BBC kann auch lustig. Die Briten haben einen Viral-Clip über die Ehefrau von US-Präsident Donald Trump, Melania, bei Facebook veröffentlicht, der ein Millionenpublikum (bisher 4,1 Mio. Abrufe) amüsiert. In dem Clip wird Melania als von Russen gebauter Roboter dargestellt, dem ein Logik-Bypass-Chip installiert werden muss.

  2. #FckedByTheInternet: Neue Idealo-Kampagne singt über die Schattenseiten des Online-Shoppings

    Vor allem die Pfennigfuchser unter den Online-Shoppern kennen das zum Fest: Immer wieder wird die Bescherung so zur Bescherung – und zwar im negativen Sinne. Denn nicht alle Geschenke halten, was sie versprochen haben. Das günstig geschossene Parfüm riecht doch nicht wie der echte Designer-Stoff oder der Billig-Flug hat den Nachteil einer tagelange Zwischenlandung in Nordkorea. In diesem Fall wurden die Käufer #FckedByTheInternet. Auf diesem Effekt fußt die neue Ohrwurm-Kampagne von Idealo.

  3. Nicht nur die BVG kann Viral-Hits: S-Bahn Hamburg begeistert mit privatem Zug-Konzert das Social-Web

    Der Kunde: die S-Bahn Hamburg. Das Konzept: ein Konzert in einer Bahn. Das Ergebnis: ein Viral-Hit. Die BVG in Berlin machte es vor, wie kleine Clips zu großen Hits in den sozialen Netzwerken werden können. Nun landet die S-Bahn aus der Hansestadt ebenfalls einen Viral-Kracher. Nur nicht mit der Cover-Version eins Münchner Freiheit-Songs, sondern mit einem herzwärmenden Weihnachts-Clip – mit Glühwein und guter Musik.

  4. „Christian, es geht nicht um Dich“: die spöttische SPD-Antwort auf den gefeierten FDP-Spot von Partei-Chef Lindner

    Christian Lindner in schwarz/weiß, im Unterhemd, oft mit dem Smartphone in Hand. Dazu schnelle Schnitte, hippe Musik und cool-klingende Polit-Macho-Phrasen. Mit seinem neuen Werbe-Clip gelang dem FDP-Chef ein Viral-Erfolg. Doch wie es so im Social-Web geht, folgt nach dem Spot schnell der Spott. In diesem Fall kontert der SPD-NRW-Abgeordnete Ibrahim Yetim den Clip des Liberalen: mit Witz und Wut.

  5. Trailer zu „Es“-Neuverfilmung geht viral: Der berühmteste Horror-Clown der Filmgeschichte ist zurück

    Der über 30 Jahre alte Roman „Es“ von Stephen King genießt Kult-Status. Ebenso die TV-Serie zum Buch aus dem Jahre 1990 – diese in erster Linie wegen der Darstellung des Horror-Clowns Pennywise durch Tim Curry. Nun kommt im Herbst eine Neuverfilmung in die Kinos und Pennywise verbreitet im ersten Trailer standesgemäß Schrecken. Der erste Trailer wurde innerhalb weniger Stunden millionenfach geschaut.

  6. #DerWahreOsterhase: Jung von Matt erzählt wie der Osterhase entstand – und landet damit einen Viral-Hit

    Süße Tiere ziehen immer: Schon mit einem putzigen Katzenvideo konnte die Hamburger Werbeagentur Jung von Matt/Saga im Auftrag von Netto vor zehn Monaten das Publikum begeistern. Nun legen die „Supergeil“- und #heimkommen-Macher nach: Ein aufwendig animierter Osterspot erzählt die Geschichte der Geburt des Osterhasen. Der kleine Baby-Hase hat sich innerhalb kurzer Zeit zum Viral-Hit gemausert.

  7. Viral-Hit „Break Free“: Der Kultclip, der von Adidas verschmäht wurde

    Es hätte Adidas‘ Version von #Heimkommen sein können. Der Regiestudent Eugen Merher von der Filmakademie Baden-Württemberg hat einen Werbeclip gedreht, der einen Mann im Altersheim zeigt, der buchstäblich seinen Träumen nachläuft. Er war einmal ein Marathonläufer, doch nun ist die Pflegeanstalt sein neues Zuhause. Merher bot Adidas den rührenden 90-Sekünder, der als Semesterarbeit entstanden war, mehrfach an, doch der Dax-Konzern lehnte ab – ein großer Fehler, wie die inzwischen mehr als 7 Millionen Zugriffe beweisen. 


  8. Tierisch witzige Weihnachtswerbung: Von wegen #Zeitschenken – das #Heimkommen 2016 heißt #BusterTheBoxer

    Spätestens seit #Supergeil 2014 und #Heimkommen aus dem vergangenen Jahr, stellt sich rund um die Adventszeit stets die Frage: Wem gelingt das Weihnachts-Werbe-Viral der Saison. In diesem Jahr lautet die Antwortet nicht Edekas #Zeitschenken. Vielmehr entwickeln sich die putzig hüpfenden Tiere von John Lewis (UK-Einzelhändler) zum Klick-Hit in den sozialen Netzwerken.

  9. „Der sexy Drucker, der genug Tinte im Gepäck hat …“ – der schräg-bescheuerte Werbeclip von Epson und Mercedes mit Lewis Hamilton

    Der Druckerhersteller Epson hat zusammen mit dem Formel-1-Team Mercedes AMG Petronas und Formel-1-Star Lewis Hamilton einen überaus seltsamen Viral-Clip produziert. In dem Spot wird ein neuer Epson-Drucker mit besonders großem Tintentank als „sexy Drucker“ im Windkanal inszeniert.

  10. Viral-Sensation: „Pen Pineapple Apple Pen“ ist der neue „Gangnam Style“

    Alle Jahre wieder: Einen Viral-Hit braucht das Netz! Das Gaga-Video des Jahres kommt aus Japan: Der Komiker Kazuhiko Kosaka hat die Kunstfigur Piko-Taro erschaffen – und mit ihr den Einminüter „Pen Pineapple Apple Pen“, in dem es weder um den Kultkonzern aus Cupertino noch um den Apple Pencil geht, sondern schlicht um Nonsens. Weil er so eingängig verpackt ist wie einst der „Gangnam Style“ vom koreanischen Rapper Psy, dreht das Netz durch und übertrifft sich mit Nachahmungen.