1. Falscher Mörder: Bild entschuldigt sich für Foto-Verwechslung

    Die Bild-Zeitung berichtete am Mittwoch über einen Mann, der wegen Mordes angeklagt ist und zeigte ein angebliches Foto des 44-Jährigen. Dieser soll betrunken eine Frau angefahren und Fahrerflucht begangen haben. Allerdings: Der Mann auf dem Foto ist nicht der angeklagte Dirk K., sondern ein vollkommen Unbeteiligter. Am heutigen Donnerstag veröffentlichte die Zeitung eine Entschuldigung.