1. ARD & ZDF bleiben sportlich: TV-Vertrag mit Leichtathletik-Verband vorzeitig verlängert

    Die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ARD und ZDF und der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) haben den TV-Vertrag vorzeitig bis ins Jahr 2024 verlängert. Ursprünglich galt die aktuelle Vereinbarung noch bis 2020.

  2. Bezahlt RTL II das Luxus-Leben der Geissens? Bild veröffentlicht Vertragsdetails, und der Sender will sich nicht äußern

    Der Geiss hat seinen Preis: Pünktlich zum Start der neuen „Die Geissens“-Folgen (2.1., 20.15 Uhr) veröffentlicht Bild pikante Vertragsdetails zu der RTL II-Dokusoap. Demnach wird der „Luxus-Lifestyle, den die Geissens im TV vorleben, von RTL II finanziert“ – mit 2,4 Millionen Euro pro Staffel. Der Sender will sich zu dem Bericht nicht äußern.

  3. „Schulz & Böhmermann“ kehrt 2017 bei ZDFneo zurück – mit doppelt so vielen Ausgaben

    Ein (kleines) Comeback mit Knalleffekt: Im kommenden Jahr wird ZDFneo zehn Ausgaben von „Schulz & Böhmermann“ senden, das bestätigte der Sender gegenüber dem Medienmagazin DWDL. Darüber hinaus will Jan Böhmermann die Kult-Show „Wetten, dass..?“ zurückbringen – zumindest für eine Sendung…

  4. Und jährlich grüßt das Social-Media-Murmeltier: Franz Josef Wagner verlängert bei Bild

    Wenn Briefeschreiber Franz Josef Wagner seinen Vertrag beim Boulevard-Blatt verlängert, zelebriert Bild-Boss Kai Diekmann das Ereignis wie die Verpflichtung eines Star-Kickers. Auch dieses Jahr feierte er Wagners Unterschrift bei Twitter. Die Retrospektive einer längst liebgewonnenen Social-Media-Tradition.