1. Doppelspitze: Sven Afhüppe wird Co-Chefredakteur des Handelsblatts

    Zum Jahreswechsel steigt der bisherige Vize beim Handelsblatt, Sven Afhüpppe, 43, zum Co-Chefredakteur neben Hans-Jürgen Jakobs auf. Die Doppelspitze trägt vor allem der arbeitsintensiven Umbauphase der knapp 200-köpfigen Redaktion, die an 25 Standorten in 18 Ländern arbeitet, Rechnung. Beim Handelsblatt werden Online und Print zusammengelegt und das dezentrale Prinzip einer multimedialen Reporterzeitung eingeführt.

  2. VHB: Iris Bode wird neue Leiterin Sales und Marketing unter Frank Dopheide

    Die Verlagsgruppe Handelsblatt (VHB) gewinnt zum 1. November Iris Bode als neue Director Sales & Marketing. Die 44-Jährige war bisher bei Axel Springer für Vertriebsthemen verantwortlich und folgt in Düsseldorf auf Thomas Gruber, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

  3. Mission Global: Handelsblatt feiert Launch der englischsprachigen Ausgabe

    Das Handelsblatt erscheint ab heute offiziell auch in einer englischsprachigen Global Edition. Am Abend feiert Herausgeber Gabor Steingart mit 200 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien. Ehrengast beim Launch-Event: der ehemalige Wirtschafts- und Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg.

  4. Pflichtlektüre für Einzelhandel: Verlagsgruppe Handelsblatt produziert Handelsjournal

    Das Fachblatt handelsjournal erscheint künftig unter dem Dach der Verlagsgruppe Handelsblatt (VHB). Die Düsseldorfer betreuen das Magazin für den Einzelhandel bereits seit 1992 verlegerisch. Ab 2015 wird Corps. Verlag, die Corporate-Publishing-Tochter der VHB, die Produktion übernehmen.

  5. Deutsche Wirtschafts- und Finanznews für US-Markt: Handelsblatt launcht Global Edition

    Seit einigen Monaten arbeitet das Handelsblatt an einer internationalen Ausgabe für den amerikanischen Markt. In dieser Woche ist die Global Edition der Wirtschaftszeitung an den Start gegangen. In Berlin wird ab sofort werktäglich eine eigene Handelsblatt-Ausgabe produziert, die auf Inhalte mehrerer Holtzbrinck-Titel zurückgreift.

  6. Handelsblatt holt Markenexperten Frank Dopheide als Geschäftsführer

    Hochkarätiger Neuzugang im Topmanagement der Verlagsgruppe Handelsblatt: Marken- und Kommunikationsexperte Frank Dopheide, 51, erweitert die bislang dreiköpfige Geschäftsführung. Der ehemalige Chairman von Grey Worldwide ist ab sofort verantwortlich für Kundenentwicklung und Markenführung.

  7. „All you can read“: Handelsblatt stellt Bezahl-„Digitalpässe“ aus

    „All you can read“ – so bewirbt die Verlagsgruppe Handelsblatt (VHB) ihr neues Bezahlangebot für die Wirtschaftszeitung. Mit einem einzigen Zugang können Besitzer des „Digitalpass“ den ganzen Strauß der Bezahlinhalte nutzen, also Artikel, Datenbank, Dossiers, E-Paper und die Exklusiv-Stücke bei Handelsblatt Live.

  8. Unternehmen und Recht: Handelsblatt Fachmedien übernimmt Der Konzern

    Die Handelsblatt Fachmedien GmbH erweitert ihr Portfolio und übernimmt rückwirkend zum 1. April die Zeitschrift Der Konzern, die bisher im Deutschen Anwaltverlag erschien. Die erste Ausgabe unter neuem Dach soll Ende Juli erscheinen. Zudem planen die Fachmedien ein ePaper- sowie ein App-Angebot.

  9. WirtschaftsWoche Online präsentiert sich mit neuer Optik und Struktur

    Ab sofort präsentiert sich WirtschaftsWoche Online in neuem Look. Optik und Struktur von WirtschaftsWoche Online wurden im Sinne einer besseren Leserführung überarbeitet. Auf der Startseite hat nun jedes Element seinen festen Platz: Kommentare, Interviews und Kolumnen sind ebenso klar gekennzeichnet wie die sozialen Kanäle, die aktualisierten Themenseiten, der Zugang zum E-Magazine, zur iPad-Ausgabe und zum Kaufhaus der Weltwirtschaft.

  10. Luxus-Beilage: Handelsblatt startet Handelsblatt Magazin

    Das Handelsblatt macht sich auf die Suche nach einer erweiterten Zielgruppe und will ab Oktober mit dem Handelsblatt Magazin als Beilage „Sachverstand, Tradition und Kompetenz von Deutschlands führender Wirtschaftszeitung mit der Leichtigkeit und Eleganz eines modernen Lifestyle-Magazins vereinen“. Die Chefredaktion übernimmt Handelsblatt-Vize Thomas Tuma.