1. So will Facebook Bildinhalte besser schützen

    Das soziale Netzwerk Facebook erweitert den Rights Manager von Video- auf Bildrechte. Die Funktion soll Autoren und Herausgebern die Möglichkeit geben, die Kontrolle über die eigenen Inhalte zu behalten.

  2. Schadenersatzforderungen: Gema zieht erneut gegen YouTube vor Gericht

    Der Streit zwischen der Verwertungsgesellschaft Gema und der Google-Tochter YouTube ist zäh und zieht sich bereits seit Jahren hin. Nach einer ganzen Reihe von Gerichtsverfahren scheinen die Auseinandersetzungen festgefahren. Nun stellt die Gema erneut Schadenersatzansprüche für vermeintlich unberechtigt verbreitete Musikvideos – diesmal vor dem Oberlandesgericht München.