1. Große MEEDIA-Umfrage: So sehen Branchen-Entscheider die Welt nach Covid-19

    Die Coronakrise hat massive wirtschaftliche Auswirkungen auch in der Medien-, Werbe- und Marketingbranche. Welche Folgen hat das für Medien, Marken und Agenturen? Und wo liegen die größten Gefahren? Wir haben die führenden Köpfe der Branche nach ihrer Einschätzung gefragt.

  2. Fun, Fear and Focus: Mit den 3 F’s der Neurowissenschaft erreichen Sie ihr Leistungslimit bei der Arbeit garantiert

    In Augenblicken höchster Leistung sind Menschen im Durchschnitt fünf Mal produktiver als unter normalen Umständen. Doch im Joballtag ist dies ein selten erreichter Zustand. Welche Tipps bietet die Hirnforschung zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit? Dazu braucht es nur drei Dinge, sagt Neurowissenschaftlerin Friederike Fabritius: „Fun, Fear and Focus“.

  3. „Ein Unternehmen braucht keine Hierarchien." Können Mitarbeiter ohne Führung effizient arbeiten?

    Viele Unternehmen werben mit flachen Hierarchien. Doch warum schaffen sie diese nicht ganz ab, oder benötigt der Mensch Führung – gerade in dieser schnelllebigen Welt? Unsere Autorin hat Wissenschaftler und Branchenkenner zu diesem Thema befragt.

  4. "Adidas erfindet das Marketing neu und macht alles falsch": Thomas Koch übt Kritik an der Metropolen-Strategie

    Adidas setzt im Marketing auf Metropolen und will in sechs Großstädten weltweit Sport-Communitys aufbauen und Sportevents veranstalten. Der Großteil des Budgets von etwa 2,5 Milliarden Euro wird auf diese Städte aufgeteilt. Auffällig: Der Konzern aus Herzogenaurach setzte keine deutsche Stadt auf die Liste. Media-Experte Thomas Koch kann diesen Schritt nicht nachvollziehen und übt harsche Kritik.

  5. Instagram startet Business-Funktionen in Deutschland

    In den USA ist bereits im Juni der Startschuss gefallen, nun sind die Features auch hierzulande verfügbar: Instagram hat die Business-Funktionen in Deutschland freigeschaltet. Nutzer des Bilderdienstes können mit einem simplen Klick Kontakt zu Unternehmen aufnehmen – während Unternehmen Statistiken einsehen und Beiträge hervorheben können. Es gibt nur einen Haken.

  6. Mehr Chancen bei der Bewerbung: So sieht der perfekte Hochschulabsolvent aus

    Ohne Praktika geht nix: Das bestätigt die aktuelle Hochschul-Recruiting-Studie 2014 der Universität Koblenz. Worauf müssen Job-Anfänger achten? MEEDIA fasst zusammen, welche Kriterien über Wohl und Übel junger Bewerber entscheiden – und gibt Tipps für die richtige Bewerbung.