1. Zweimal mehr als 5 Mio. Zuschauer: starker Start für die ZDF-Miniserie „Die verlorene Tochter“

    Die sechsteilige Miniserie „Die verlorene Tochter“ hat am Montagabend eine gelungene Premiere im ZDF absolviert: 5,36 Mio. und 5,44 Mio. Menschen sahen die beiden ersten Folgen ab 20.15 Uhr. Auch die ARD-Doku-Reihe „Unsere Erde aus dem All“ startete erfolgreich, im jungen Publikum gewann die neue „Undercover Boss“-Folge die Prime Time.