1. 5,57 Mio. Fans sehen Hoffenheims Niederlage gegen Liverpool, "Promi Big Brother" wird doch noch zum Erfolg

    Der erste Auftritt der TSG Hoffenheim im Europapokal war der erwartete TV-Hit: Die 1:2-Niederlage im Champions-League-Quali-Hinspiel gegen Jürgen Klopps FC Liverpool sahen 5,57 Mio. im ZDF. Auf einen neuen Staffel-Rekord von 12,4% sprang bei den 14- bis 49-Jährigen unterdessen „Promi Big Brother“.

  2. Bayern-Niederlage mit über 5 Mio. Zusehern, ZDF kontert mit „Dianas Vermächtnis“, „Unser neuer Chef“ bleibt schwach

    Auch im zweiten Anlauf haben RTL II und kabel eins mit ihren Neustarts „Ungeklärte Fälle“ und „Unser neuer Chef“ kein Glück. Das Erste konnte sich derweil auf den Audi Cup verlassen. Und das ZDF erinnerte zahlreiche Zuschauer an den Todestag von Prinzessin Diana vor 20 Jahren. Auch ZDFneo war stark mit „Nord Nord Mord“.

  3. Über 7 Mio. Fans sehen Frauen-Fußball im ZDF, katastrophaler Start für die kabel-eins-Reihe „Unser neuer Chef“

    Die TV-Quoten der Frauen-Fußball-EM steigen. Nach zweimal fast 6 Mio. Fans sahen das dritte Vorrunden-Spiel des deutschen Teams sogar mehr als 7 Mio. Der Einzug ins Viertelfinale dürfte die Zuschauerzahl weiter steigen lassen. Trotz guter Quoten verloren haben dadurch am Dienstag die beiden ARD-Serien „Um Himmels Willen“ und „In aller Freundschaft“.