1. „Let’s Dance“-Finale wegen schönem Wetter mit Zuschauer-Minusrekord

    Die RTL-Show „Let’s Dance“ ging für RTL mit einem lachenden und einem weinenden Auge zu Ende: Das Finale sahen fast 1 Mio. weniger als 2014, doch der Marktanteil stieg. Der Grund: der geringe TV-Konsum wegen des Sommerwetters. Zufrieden sein können ansonsten noch das ZDF und ProSieben.

  2. Olli Dittrichs Schorsch-Aigner-„Doku“ stark im jungen Publikum, ZDF siegt mit Komödie

    Schöner Erfolg für Olli Dittrich: Sein neuester 30-Minüter für Das Erste, der schon im Vorfeld für viel Aufmerksamkeit gesorgt hatte, lief insbesondere bei den jungen Zuschauern gut: 1,41 Mio. sahen „Schorsch Aigner“ insgesamt zu später Stunde. Der Tagessieg ging an die ZDF-Komödie „Familie Sonntag auf Abwegen“.