1. Das Medienmagazin "Übermedien" berichtet, dass es in der ARD Überlegungen gibt, Politik-Magazine – wie "Kontraste" oder "Panorama" – seltener auszustrahlen. Stattdessen sollen mehr Dokus laufen.

    ARD berät über weniger Politformate

    Das Medienmagazin „Übermedien“ berichtet, dass es in der ARD Überlegungen gibt, Politik-Magazine – wie „Kontraste“ oder „Panorama“ – seltener auszustrahlen. Stattdessen sollen mehr Dokus laufen.

  2. #kackebenni gegen #lügenjürn – wenn sich Haltungs-Medien in die Haare kriegen

    Das Medienmagazin „Übermedien“ und das Kartografie-Magazin „Katapult“ werfen sich gegenseitig in langen Artikeln Fehlverhalten vor. „Katapult“ ist ein Shooting-Star unter den Independent-Magazinen. „Übermedien“ ist das Medium des Über-Medienjournalisten Stefan Niggemeier. Der Streit zeigt, was passiert, wenn sich Fans von ihren „Haltungs“-Medien enttäuscht fühlen.