1. PR statt Rente: ZDF-Veteran Udo van Kampen wird Berater

    Rund 40 Jahre erklärte Udo van Kampen als TV-Journalist seinen Zuschauern die politische Lage in Brüssel und New York. Jetzt wechselt er die Fronten und will künftig Unternehmen helfen, wie sie ihre Sicht der Dinge kommunikativ besser verkaufen. Der ZDF-Veteran wechselt in die PR.

  2. SZ-Abo gefällig? Die Medienkontakte der „Nazi-Braut“-Anwälte

    RTL-Chef Frank Hoffmann und der zweifelhafte Trend zur „Eventisierung“. Sascha Lobo regt sich bei Spiegel Online über Spiegel-Online-Phrasen auf. Udo van Kampen erkundet als Geburtstagsständchen-Sänger für die Kanzlerin neue Dimensionen der Peinlichkeit. Und die Bild enthüllt Medienkontakte eines Zschäpe-Anwalts. Der MEEDIA-Wochenrückblick.

  3. ZDF-Reporter Udo van Kampen singt der Kanzlerin ein Geburtstags-Ständchen

    EU-Gipfeltreffen in Brüssel. Pressekonferenz. Der ZDF-Reporter Udo van Kampen hat eine Frage. Nein, doch nicht. Keine Frage. Er gratuliert. Der Bundeskanzlerin. Zum Geburtstag. Und stimmt, „eins, zwei, drei“, ein Ständchen an. Bei dem außer ihm keiner mitsingt.