1. „Game of Thrones“ kein Free-TV-Hit mehr, Ski-WM startet ordentlich

    Der Hype um die Serie ist in aller Welt riesengroß, doch RTL II konnte mit der vierten Staffel nicht die Quoten erreichen, die man sich erhofft hatte. Die achte und neunte Folge liefen am Dienstag allenfalls mittelmäßig, einzig die letzte kam nach 22 Uhr auf gute Zahlen. Im ZDF startete unterdessen die Alpine Ski-WM mit soliden Quoten.