1. Skittles entschuldigt sich bei 130.880 Kunden

    Skittles ist wohl eine der Süßigkeitenmarken, die es geschafft haben, über die Verballhornung der Millennials genau in dieser Zielgruppe zum Frucht-Kaudragee der Wahl zu werden. Genau das verfolgt die Marke jetzt erneut bei der Wiedereinführung der Geschmacksrichtung „Lime“.

  2. Twitch wird Hauptsponsor von E-Sports-Turnier der Agenturen

    Zum zweiten Mal organisieren der Branchenverband GWA und Jung von Matt Sports ein E-Sports-Turnier für Agenturen. Bei der diesjährigen Auflage ist die Livestreaming-Plattform Twitch Hauptsponsor. Das Turnier steigt vom 18. April bis zum 25. Juni.

  3. Creative

    So profitieren Content-Creator von Förderprogrammen

    Snapchat kündigt am Dienstag sein Accelerator-Programm für Nischen-Content an. Das ist nur das jüngste Beispiel aus einem Füllhorn an Finanzierungsangeboten für die Produzenten spannender Inhalte.

  4. Criticalrole

    Montana Black, Knossi und Co.: Das verdienen diese Creator mit Streaming

    Im umfassenden Datenleck der Streaming-Plattform Twitch sind Listen aufgetaucht, die zeigen, wie viel Twitch an die Streamer ausschüttet. Insidern zufolge sind die Werte nachvollziehbar.

  5. Rezo Aufmacher

    Das Prinzip Rezo

    Die Agentur Buzzbird aus Berlin hat für MEEDIA mit Social Listening Tools exklusiv ausgewertet, wie der YouTuber Rezo arbeitet und was seinen Erfolg ausmacht. Hier sind die Ergebnisse.

  6. Ralph Lauren wird Modeausstatter von G2 E-Sports

    Die globale Luxusmodemarke Ralph Lauren und G2 Esports (G2), eine der weltweit führenden Entertainment- und E-Sports-Marken, schließen eine exklusive Partnerschaft. Zukünftig werden die Spieler des G2-Teams offiziell von der Luxusmarke ausgestattet.

  7. Was Sie in der neuen Ausgabe von MEEDIA erwartet

    In dieser Woche widmen wir uns schwerpunktmäßig dem Thema Social Media. Neben dem Titelinterview mit Buzzbird-CEO Katrin Kolossa gibt es eine Social-Media-Analyse sowie ein Plädoyer für Twitch als Marken-Plattform.

  8. Deswegen ist Twitch für Marken so interessant

    Twitch.tv gibt es bereits seit 2011. Aber gerade im Corona-Jahr ist der Live-Streamingdienst explodiert. Das freut nicht nur die Creator, sondern ist auch für Marken hierzulande ein ernstzunehmender Werbekanal.

  9. „Viele außerhalb der Gamingwelt haben Twitch für sich entdeckt“

    Warum Beachvolleyballer auf einmal auf Twitch spielen, was der BVB auf dem Portal macht und ob wir zukünftig mehr Events wie Knossis Camps sehen werden, darüber und mehr hat MEEDIA mit Jannik Hülshoff, Director Partnerships für Zentraleuropa und GUS bei Twitch, gesprochen.

  10. Otto wirbt bei Twitch und in Podcasts

    Der Versandhändler Otto setzt bei seiner ersten Kampagne im neuen Jahr auch auf Sponsored Streams bei Twitch und Podcast-Werbung ein. Im Mittelpunkt stehen die Otto-Eigenmarken andas, LeGer Home und Otto Products.