1. "Da ist leider etwas schief gelaufen": Sky Deutschland zeigt "Twin Peaks"-Folge eine Woche zu früh

    Sky Deutschland hat die falsche Folge der Mysteryserie „Twin Peaks“ gezeigt. Statt Folge 13, die am Sonntagabend (Ortszeit) in den USA beim Sender Showtime lief, konnten Zuschauer in Deutschland am Montag zeitweise bereits Folge 14 sehen – die aber als 13. Episode gekennzeichnet war. Am späten Vormittag wurde der Stream entfernt.

  2. Brutaler, unheimlicher und noch radikaler: "Twin Peaks" ist zurück

    Brutaler, unheimlicher, seltsamer, sexyer und noch verwirrender: Der TV-Serienklassiker „Twin Peaks“ ist nach mehr als 25 Jahren Pause zurück auf dem Bildschirm und hat echtes Kinoformat. Vor der US-Ausstrahlung am Sonntagabend amerikanischer Zeit – 3.00 Uhr früh deutscher Zeit – hatten die Macher strengste Geheimhaltung gewahrt, was die Zuschauer da erwartet.

  3. Kult-Serie feiert Comeback: Sky zeigt „Twin Peaks“-Revival zum US-Start ab 21. Mai

    Nach mehr als 25 Jahren kehrt die Kult-Serie „Twin Peaks“ zurück – und wird auch in Deutschland pünktlich zu sehen sein: Sky zeigt die ersten beiden Folgen der 18-teiligen Eventserie parallel zur US-Ausstrahlung in der Nacht vom 21. auf den 22. Mai im englischen Original über seine Streaming-Angebote. Ab dem 25. Mai ist das Revival auf Sky Atlantic HD auch auf Deutsch verfügbar.

  4. Eigenproduzierte Shows und Top-Serien: Sky kündigt neuen Kanal Sky 1 für November an

    Mehr Mainstream und weniger Sparte: Sky startet im November seinen neuen Sender Sky 1 und setzt dabei weniger auf kleine und klar definierte Zielgruppen, sondern ganz bewusst auf die breite Masse. Passend dazu soll der Kanal „eine unterhaltende wie hochwertige Mischung aus exklusiven Showformaten und Serien“ bieten. Erstes Highlight ist die eigenproduzierte Koch-Show „Masterchef“.

  5. David Lynchs Kultserie „Twin Peaks“ kommt zurück – aber erst 2017

    Es war die Nachricht schlechthin für alle „Twin Peaks“-Fans: Die 90er-Jahre Kultserie von David Lynch kommt zurück auf die Fernsehbildschirme. Zunächst war die Ausstrahlung für 2016 geplant, doch wie der Produzent jetzt bekannt gab, verschiebt sich der Start nach etlichen Verzögerungen um ein Jahr.

  6. Mehr „verdammt guter Kaffee“: Kyle MacLachlan kehrt nach „Twin Peaks“ zurück

    Das wird Fans der grandiosen Serie „Twin Peaks“ freuen. Der erste bestätigte Schauspieler für die Fortsetzung der Serie, die 2016 an den Start gehen soll, ist Kyle MacLachlan. Er wird in seiner Rolle als Special Agent Dale B. Cooper nach „Twin Peaks“ zurück kehren.

  7. „Twin Peaks“ kehrt zurück: David Lynch führt wieder Regie

    Das Original lief nur vergleichsweise kurz im TV – und ist doch Teil der Popkultur geworden. Nun kehrt „Twin Peaks“ zurück auf die Bildschirme. 2016 laufen auf Showtime neun Episoden. Kult-Regisseur David Lynch äußerte sich bereits kryptisch auf Twitter zu der Ankündigung.