1. Samsung SmartTV

    Werbefinanziertes Streaming ist ein Erfolgsmodell

    Seit Anfang des Jahres ist die Nutzung von werbefinanzierten Streaming-Angeboten um fünf Prozentpunkte gewachsen. Das hört sich nach wenig an, ist es aber nicht, da einige der relevantesten Angebote erst im Laufe des Jahres gestartet sind. SamsungAds hat die Marktforscher losgeschickt, sich diese Entwicklung näher anzuschauen.

  2. Blauer Panther 2022: Serien und Streamer räumen ab

    Beim Blauen Panther 2022 gingen sechs von sieben Preisen in der Kategorie Fiction an Serien-Formate bzw. die daran beteiligten Kreativen. Die erstmals mit ihren Programmen berücksichtigten Streamer machten ausgiebig Beute.

  3. Iris Berben bekommt beim Deutschen Fernsehpreis den Ehrenpreis

    Schauspielerin Iris Berben ist beim Deutschen Fernsehpreis dieses Jahr die Ehrenpreisträgerin. „Iris Berben gehört zweifellos zu den ganz Großen unter Deutschlands Schauspielerinnen“, würdigte ZDF-Intendant Norbert Himmler die 72-Jährige in einer Mitteilung vom Montag.

  4. Karl-Theodor zu Guttenberg, hier als Wahlkampfunterstützer bei der CSU, startet bei RTL

    RTL holt Karl-Theodor zu Guttenberg an Bord

    Der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) startet als Moderator beim Kölner Sender RTL. Die Zusammenarbeit ist vorerst auf zwei Sendungen begrenzt.

  5. Arne Teetz neuer Chefredakteur Nachrichten Seven.One Entertainment Group, Chefredakteur Sven Pietsch

    Arne Teetz wird neuer Chefredakteur Nachrichten bei Seven.One

    Arne Teetz übernimmt ab 1. April 2022 die Leitung der neuen zentralen Nachrichtenredaktion der Seven.One Entertainment Group. Als neuer Chefredakteur Nachrichten berichtet der 54-Jährige an Sven Pietsch, Chefredakteur der Seven.One Entertainment Group.

  6. Julian Reichelt plant eigenen TV-Sender

    Ex-„Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt will nach seinem Aus bei Deutschlands größter Boulevardzeitung Fernsehen machen. Er arbeite an etwas Neuem und versuche, Leidenschaft und Emotion in reichweitenstarkes Fernsehen zu übersetzen, sagte er in einem „Cicero“-Podcast.

  7. Stefan Hoff

    Schatz, wie war Dein Tag?

    Was tun Branchenpersönlichkeiten eigentlich nach Feierabend? Wofür geben sie gerne Geld aus und sind sie für Netflix oder doch für Fitness? Wir haben bei Stefan Hoff nachgefragt, dem langjährigen Geschäftsführer der Euro Media Group in Deutschland.

  8. Die Revolution der Bewegtbildnutzung

    Insbesondere junge Menschen schauen immer weniger lineares Fernsehen und immer mehr Streams auf Abruf. Ein Problem vor allem für die Privatsender, denen ihr lange Jahre erfolgreiches Geschäftsmodell abhanden geht. Die große MEEDIA-Nutzungsanalyse.

  9. Das Bild zeigt einen alten Fernseher ohne Empfang. Der Autor vertritt die Meinung, dass trotz gegenteiliger Behauptungen das lineare Fernsehen eine Zukunft hat.

    „Wetten dass..?“, „TV Total“ – warum das alte Fernsehen eine Zukunft hat

    Totgesagte leben länger. Und lineares Fernsehen wird wahrscheinlich schon totgeschrieben, seitdem der Betamax-Recorder auf den Markt kam. Warum das Lineare auch trotz Streaming nicht verschwinden wird oder besser nicht verschwinden sollte – und was Klaas Heufer-Umlauf dazu sagt.

  10. Weltweite Werbespendings: Es geht wieder aufwärts

    Sowohl Dentsu als auch Warc haben ihre Ausblicke zur Entwicklung der Werbeausgaben veröffentlicht. Beide Beratungs-Unternehmen kommen dabei häufig zu unterschiedlichen Ergebnissen. Im Trend sind sie sich jedoch einig: Es geht aufwärts.