1. Top 20: die TV-Quoten für Samstag, den 4. Oktober 2014

  2. Top 20: die TV-Quoten für Freitag, den 3. Oktober 2014

  3. Gottschalk und Jauch fallen auf Minusrekord, 2 Mio. sehen Fernsehpreis

    Die RTL-Show „Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen alle“ hat weitere Zuschauer verloren. Nur noch 3,81 Mio. sahen am Freitag die neueste Ausgabe, darunter 1,42 Mio. 14- bis 49-Jährige. Die Marktanteile lagen nur noch bei 13,9% und 14,1% – neue Tiefstwerte. Die Prime-Time-Siege gingen hingegen insgesamt an das ZDF und bei den jungen Zuschauern an Sat.1.

  4. ZDF-Drama besiegt Hirschhausen, RTL punktet mit „Kater“ und „Ice Age“

    Unspektakulärer TV-Abend in Deutschland: Ohne große Quoten-Highlights gewann das ZDF-Heimatdrama „Die Fremde und das Dorf“ den Donnerstag mit 4,38 Mio. Sehern vor „Hirschhausens Quiz des Menschen“. Im jungen Publikum siegte RTLs „Rising Star“-Ersatz „Der gestiefelte Kater“ mit ordentlichen Zahlen.

  5. Top 20: die TV-Quoten für Donnerstag, den 2. Oktober 2014

  6. Missbrauchs-Drama „Die Auserwählten“ war ein großer Publikumserfolg

    Das Thema war hart, für viele aber offenbar nicht zu hart. Das grandios besetzte TV-Drama „Die Auserwählten“ über Kindesmissbrauch an der Odenwaldschule fand am Mittwoch 5,05 Mio. Zuschauer – ein Top-Marktanteil von 17,0%. Nur der Fußball war am Mittwoch noch erfolgreicher. Auch bei den jungen Zuschauern landete der Film klar über den ARD-Normalwerten.

  7. Top 20: die TV-Quoten für Mittwoch, den 1. Oktober 2014

  8. TV-Monat: RTL verbessert sich etwas, neue Rekorde für RTL Nitro, zdf_neo, arte und Sat.1 Gold

    Nach dem miserablen Sommer mit Alltime-Minusrekorden können die RTL-Verantwortlichen erst einmal durchatmen: Mit 10,0% gab es im Gesamtpublikum immerhin ein Plus von einem Marktanteilspunkt. So stark wie nie waren im September RTL Nitro, zdf_neo, arte und Sat.1 Gold, die Nummer 1 der Sender-Charts bleibt das ZDF, das Top-Programm des Monats war der Münster-„Tatort“.

  9. „Schlikkerfrauen“ gut, aber nicht sensationell, Priol startet blass

    Da hat sich Sat.1 sicher ein bisschen mehr erhofft: Schlecker-Komödie „Die Schlikkerfrauen“ war zwar bei weitem kein Flop, mit 10,4% im Gesamtpublikum und 13,0% bei den 14- bis 49-Jährigen gab es aber auch keine überragenden Zahlen. Unter den Sender-Normalwerten startete die neue Urban-Priol-Show „Ein Fall fürs All“ im ZDF.

  10. Top 20: die TV-Quoten für Dienstag, den 30. September 2014