1. ProSieben setzt 30. Staffel der „Simpsons“ ohne Top-Quoten fort

    Gleich drei neue Folgen am Stück sendete ProSieben von der 30. Staffel der Kultserie „The Simpsons“. In der Spitze sahen 0,76 Millionen junge Zuschauer die Gelblinge (8,9 Prozent)

  2. Sky holt am Samstag Jahresrekorde mit der Bundesliga

    Der 30. Bundesliga-Spieltag hat Sky zwei Bestleistungen für 2020 beschert: den stärksten Samstagnachmittag und das stärkste Einzelspiel ohne Beteiligung des FC Bayern

  3. Fast 10 Millionen sehen Münchner „Tatort“

    Mit einem Mord an einem Schüler und Ermittlungen auf einem Sexparkplatz erreichen die Ermittler Batic und Leitmayr ausgezeichnete 28,7 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum.

  4. 100 Prozent Krimis und Tagesschauen in der Top 20

    Das Ranking der 20 meistgesehenen TV-Programme des Monats ist diesmal sehr monothematisch. Es besteht ausschließlich aus Krimis und Tagesschau-Ausgaben. Die Nummer 1 der Sender bleibt unangefochten das ZDF

  5. Neue Staffel „Beauty & The Nerd“ startet mit 14,4 Prozent Marktanteil

    ProSieben sendete erfolgreich die zweite Staffel der Kuppelshow „Beauty & The Nerd“ zur Prime Time. 1,17 Millionen Zuschauer der werberelevanten Zielgruppe sahen zu.

  6. 643.000 sehen Bremen-Frankfurt, 1,032 Millionen München-Düsseldorf

    Das Nachholspiel zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt war für Sky ein Erfolg. Am Wochenende gab es Licht und Schatten

  7. „Aktenzeichen XY“ berichtet über Wendung im Fall Maddie

    Seit Jahren ist Madeleine „Maddie“ McCann verschwunden. Eine neue Spur führt nach Braunschweig. Zur Hauptsendezeit schalteten 5,22 Millionen Zuschauer des Gesamtpublikums „Aktenzeichen XY… ungelöst“ ein

  8. Joko & Klaas verlieren Staffelfinale auf ProSieben

    „Joko & Klaas gegen ProSieben“ erreichte 1,10 Millionen 14- bis 49-Jährige zur Prime Time und war mit 14,8 Prozent Marktanteil ein Erfolg für ProSieben bei der jungen Zielgruppe

  9. „Tatort: Der letzte Schrey“ erringt doppelten Tagessieg

    Nora Tschirner und Christian Ulmen erreichten am Pfingstmontag als „Tatort“-Kommissare in Weimar 22,4 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum. Bei Gesamtpublikum waren es gar 25,2 Prozent

  10. „Barcelona-Krimi“ hängt Konkurrenz ab

    Trotz einiger Verluste im Vergleich zur Vorwoche erreichte der Degeto-Krimi mit Clemens Schick eine stattliche Zuschauerzahl. Bei Sat.1 startete die Krimiserie „Lincoln Rhyme“ durchaus beachtlich