1. „Leberkäsjunkie“ gegen „Die Toten vom Bodensee“

    Die im Rahmen des ARD-Sommerkinos ausgestrahlte Eberhoferkrimi-Verfilmung „Leberkäsjunkie“ erzielte gestern einen 14-49-Marktanteil von mehr als 16 Prozent. Die Gesamtreichweite lag über der Fünf-Millionen-Zuschauer-Marke.

  2. Einschaltquoten: Henssler schlägt Schweiger beim jungen Publikum

    Insgesamt belegte die Wiederholung des Til-Schweiger-„Tatort: Willkommen in Hamburg“ gestern Platz eins bei den Einschaltquoten, bei den 14- bis 49-Jährigen hatte das Vox-Format „Grill den Henssler“ gestern die Nase vorn.

  3. Corona-Lage wieder im Mittelpunkt des Zuschauer-Interesses

    Nach längerer Zeit hatte das Erste gestern kurzfristig wieder ein 15-minütiges „ARD extra: Die Corona-Lage“ ins Programm genommen gehabt. Mit knapp fünf Mio. Zuschauern war es das reichweitenstärkste Programm des Tages.

  4. Bruchlandung für späte ZDF-„Landkrimi“-Premiere

    Bereits 2014 war der österreichische „Landkrimi: Alles Fleisch ist Gras“ produziert worden. Erst gestern wurde er im ZDF ausgestrahlt. Die Reichweite lag deutlich unter der Drei-Mio.-Zuschauer-Marke.

  5. Jahresbestwert für „Armes Deutschland – Deine Kinder“ bei RTL Zwei

    Die RTL Zwei-Sozialreportage „Armes Deutschland – Deine Kinder“ schrammte zu Beginn der gestrigen Primetime nur knapp an einem zweistelligen 14-49-Marktanteil vorbei und holte dem Sender damit Platz eins. Für „Hartz aber herzlich“ lief es im Anschluss nur unwesentlich schlechter.

  6. Oscargewinner siegt beim jungen Publikum

    Sowohl bei den 14- bis 49-Jährigen als auch beim Gesamtpublikum hat es gestern jeweils zwei Spitzenreiter gegeben.

  7. AGF: Netflix liegt beim Streamen auf Smart-TVs vorn

    Die Einschaltquoten-Ermittler der AGF Videoforschung messen ab sofort auch die Nutzungszeiten von Streamingdiensten auf Smart-TVs. Erste Ergebnisse zeigen, dass Netflix in Deutschland klar vorn liegt.

  8. „Bares für Rares“ erneut in der Prime Time erfolgreich

    Fast fünf Mio. Zuschauer sahen am Mittwoch die Prime-Time-Ausgabe der im ZDF-Nachmittagsprogramm erfolgreichen Trödelshow „Bares für Rares“.

  9. Neues ProSieben-Quiz macht „Schwiegertochter gesucht“ Konkurrenz

    Wie in der Vorwoche holte sich das RTL-Kuppelformat „Schwiegertochter gesucht“ am Dienstag den Prime-Time-Sieg bei den 14- bis 49-Jährigen. Nur knapp dahinter reihte sich das neue ProSieben-Quiz „Wer sieht das denn?!“ ein.

  10. „Sarah Kohr“ und „Die Verlegerin“ gewinnen die Prime Time

    Eine Wiederholung aus der ZDF-Krimireihe „Sarah Kohr“ erzielte am Montag eine größere Reichweite als das prominent besetzte US-Drama „Die Verlegerin“ im Rahmen des ARD-Sommerkinos. Bei den 14- bis 49-Jährigen hatte „Die Verlegerin“ die Nase vorn.