1. TV-Jahr 2019: Drei Münster-„Tatorte“ an der Spitze der Quotencharts, neue Rekorde für Nitro, Sat.1 Gold, RTLplus, ZDFinfo, kabel eins Doku und TLC

    In einem Jahr ohne Fußball-WM oder -EM hieß das populärste TV-Programm „Tatort“: Drei Fälle aus Münster mit Thiel und Boerne finden sich an der Spitze der Quotencharts. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann hingegen das EM-Qualifikationsspiel Niederlande-Deutschland vor der Handball-WM. Top-Sender bleiben das ZDF und RTL, neue Marktanteilsrekorde gab es für eine Reihe von kleineren Sendern, die damit immer weniger klein werden.

  2. Das TV-Jahr 2018: ZDF steigert sich auf besten Marktanteil seit 22 Jahren, RTL fällt auf schwächsten seit 30 Jahren

    Während die meisten großen Fernsehsender Marktanteile an kleinere Kanäle verlieren, gelang dem ZDF im Jahr 2018 das Kunststück, den besten Jahres-Marktanteil seit 1996 zu erzielen: 13,9%. Natürlich auch wegen der Fußball-WM – aber nicht nur. Rekorde gab es auch für die Ableger zdf_neo und ZDFinfo. Zu den Verlierern des Jahres gehört RTL, das die schwächsten Marktanteile seit drei Jahrzehnten erzielte.

  3. TV-Jahr 2016: EM pusht ARD und ZDF – RTL, ProSieben und Sat.1 mit schwächsten Marktanteilen seit über 20 Jahren

    Das ZDF und Das Erste waren auch 2016 die einzigen TV-Sender mit zweistelligen Marktanteilen. Dank der Fußball-EM steigerte sich das Duo auf 13,0% und 12,1%. RTL und Sat.1 folgen mit 9,7% und 7,3% – den schwächsten Marktanteilen seit 1988! Bei den 14- bis 49-Jährigen bleibt RTL vorn, verliert aber auch hier – ebenso ProSieben und Sat.1. MEEDIA zeigt alle wichtigen Rankings des Jahres und des Dezembers.

  4. Das TV-Jahr 2015: Kein Gewinner in der Sender-Top-Ten, Münster-„Tatort“ besiegt alle Fußballspiele

    Die großen deutschen Fernsehsender verloren im Jahr 2015 fast komplett Marktanteile. In der Top Ten gibt es keinen einzigen Gewinner, Das Erste fiel sogar auf einen historischen Tiefstwert. Weiter hinten feiern kleineren Sender hingegen neue Rekorde. Meistgesehenes Programm war 2015 der „Tatort: Schwanensee“ aus Münster mit 13,69 Mio. Zuschauern. MEEDIA zeigt alle wichtigen Rankings.