1. MEEDIA-Interview mit Laurent Buanec, Country Director Deutschland, Twitter

    Laurent Buanec: „Twitter hat große Ambitionen für den DACH-Raum“

    Wie geht kreatives Marketing auf Twitter, welche Rolle spielt der deutsche Markt und was war eigentlich mit dem Edit-Button für Tweets? Das und mehr beantwortet Laurent Buanec, Country Director Deutschland im großen MEEDIA-Interview.

  2. „Plattformen haben sich zu lange vor der Regulierung Trumps gedrückt“

    Hat die Bundeskanzlerin mit ihrer Kritik an der Twitter-Sperrre Recht oder dürfen Netzwerke Präsidenten sperren? Das und mehr hat MEEDIA im Gespräch den Medienforscher Dr. Matthias C. Kettemann gefragt.

  3. Twitter sperrt den Trump-Account "realdonaldtrump" endgültig.

    Twitter sperrt Trump endgültig

    Der Account „realDonaldTrump“ wurde dauerhaft von Twitter gesperrt. Doch der scheidende US-Präsident möchte sich dadurch nicht zum Schweigen bringen lassen

  4. „Murder the media“ – Trump-Supporter attackieren Medienschaffende

    Randalierende Trump-Fans dringen in das Kapitol ein, bedrohen Sicherheitskräfte, attackieren Medienschaffende und zerstören deren Ausrüstung. MEEDIA hat die Stimmung auf Twitter für euch zusammengefasst.

  5. Twitter und Facebook sperren Trump-Account

    Facebook, Twitter und Youtube haben nach den Unruhen in Washington in einem ungewöhnlich harten Vorgehen Beiträge von US-Präsident Donald Trump gelöscht und dem Account teilweise eine Zeitsperre erteilt. Jetzt drohen sie mit weiteren Schritten.

  6. Youtube löscht Videos zu angeblicher Wahlmanipulation

    Die Videoplattform Youtube sieht vor, in Zukunft Videos zu löschen, die behaupten, die Wahl sei manipuliert worden. Trump selbst betonte immer wieder, die Wahl sei ihm gestohlen worden.

  7. Regeländerung nach Kontroverse um Artikel-Blockade

    Knapp drei Wochen vor der US-Wahl ist eine Kontroverse um den Umgang von Twitter mit einem Zeitungsartikel über Joe Biden entbrannt. Der Kurznachrichtendienst kündigt eine Änderung der Regeln an. Und ein Vertrauter Trumps rückt wieder in den Blick.

  8. Tiktok-Streit: Gericht setzt Download-Stopp in USA aus

    Die Kurzvideo-App Tiktok erhält richterlichen Aufschub. Ein US-Richter hat den Download-Stopp in den Staaten vorerst aufgehoben. Das war aber nur ein Teilerfolg. Auf der sicheren Seite ist Tiktok damit aber noch nicht.

  9. China will Verteidigung von Tiktok „um jeden Preis“

    Gekreuzte Degen bis zum Schluss: In der schier endlosen Tiktok-Saga ist kurz vor Ablauf der Download-Deadline keine Einigung in Sicht. Chinesische Staatsmedien attackieren die Trump-Administration in deutlichen Worten. Wird das US-Geschäft von Tiktok nun geopfert?

  10. US-Regierung legt Gesetzentwurf vor

    Die Regierung von US-Präsident Donald Trump wirft Online-Plattformen
schon lange vor, konservative Inhalte zu benachteiligen. Jetzt gibt 
es auch einen Gesetzentwurf, der eine Grundregel ins Visier nimmt, die 
Facebook, Twitter oder Youtube in ihrer heutigen Form möglich gemacht hat.