1. ProSiebens „Topmodels“ legen zu und siegen im jungen Publikum gegen RTLs „Lehrer“

    Starke Zahlen für die Casting-Soap „Germany’s next Topmodel“: 1,88 Mio. 14- bis 49-Jährige bescherten ihr tolle 17,4% und den Tagessieg im jungen Publikum. Im Gegensatz zur Vorwoche schlug sie auch RTLs „Der Lehrer“. Die Nummer 1 im Gesamtpublikum hieß hingegen „Der Bergdoktor“: 6,90 Mio. Seher entsprachen stolzen 20,7%.

  2. Die „KarnevalsKracher“ der ARD versagen komplett, „Triple Ex“ wird für RTL zum Problem

    Mit der Show „KarnevalsKracher“ wollte Das Erste den TV-Karneval modernisieren – doch zusehen wollten viel zu wenige. 2,47 Mio. entsprachen in der Prime Time nur miesen 7,4%. Im jungen Publikum gab es gar nur 2,4%. Unter dem Soll landete diesmal auch die neue RTL-Serie „Triple Ex“, die Zuschauer und Marktanteile verlor. Die Tagessieger hießen „Der Bergdoktor“ und „Germany’s next Topmodel“.

  3. „Unser Song“ deutlich unter Vorjahr, „Triple Ex“ blass, „Germany’s next Topmodel“ stark wie seit 2011 nicht mehr

    Der deutsche Vorentscheid zum „Eurovision Song Contest“ kam beim Publikum nicht sonderlich gut an. 3,14 Mio. sahen im Ersten zu – ein schwacher Marktanteil von 10,8%. 2016 sahen die entsprechende Show noch 4,43 Mio. (13,6%). Eine tolle Staffel-Premiere gab es parallel dazu für „Germany’s next Topmodel“, das mit 1,90 Mio. 14- bis 49-Jährigen 17,7% einfuhr – der beste Start-Marktanteil seit 2011.