1. Vom Dschungel über Promi-BB ins Sommerhaus und zurück: die Tingeltangel-Reise der immergleichen „Promis“ durch’s Trash-TV

    RTL, Sat.1 oder ProSieben – immer mehr Sender wollen an der offensichtlichen Begeisterung der Fernsehzuschauer für Formate wie „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ oder „Promi Big Brother“ mitverdienen. Doch der Kandidatenkreis der mehr oder minder prominenten Teilnehmer verkleinert sich weiter. Dasselbe Personal wird nur noch von Show zu Show weitergereicht.

  2. Medien-Woche: Wie nah steht die ARD den Grünen? Und Anja Rützels enttäuschtes Dschungel-Fazit

    In der aktuellen Ausgabe unseres Medien-Podcasts „Die Medien-Woche“ sprechen Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT) über die Kritik an euphorischen Tweets von ARD-Reportern vom Parteitag der Grünen: Wie „grün“ ist die ARD? Außerdem: Dschungelcamp-Chronistin Anja Rützel erzählt über ihre Probleme mit der aktuellen Staffel und ihr neues Buchprojekt. Und es geht um Studien zum Vertrauen in Medien.

  3. „Das Sommerhaus der Stars“: die Kraft der zwei Legats und der Eigengeruch eines René Weller

    Vor einer Woche zogen sieben durchgeknallte Promipaare in die RTL-WG „Das Sommerhaus der Stars“, und wie das bei Einweihungspartys so ist: Es gibt einen Totalabsturz, eine stattliche Fetzerei und Krokodilstränen. Willkommen zurück beim Festival der Vollchaoten! Die Kölner ziehen beim um Quote bettelnden Sommerloch-Spektakel alle Trash-Register – und bedienen geradezu pendantisch Assi-Klischees.

  4. Besser als Fernsehen: die lustigsten Tweets zu „Promi Big Brother“ bei Sat.1

    „Promi Big Brother“ schleppt sich bei Sat.1 im Spätprogramm durch den Spätsommer. Während das Anschauen der Sendung eine Prüfung der eigenen Leidensfähigkeit sein kann, verstehen es einige Zeitgenossen auf Twitter immerhin das Restwitz-Potenzial aus „Promi BB“ rauszukitzeln. Wir haben die lustigsten Tweets zur Show gesammelt – von Niels Ruf über Sarah Kuttner bis zu Micky Beisenherz.

  5. Heute startet “Promi Big Brother” bei Sat.1 – hier sind alle Kandidaten im Schnell-Check

    Heute startet die Container-Show “Promi Big Brother” um 20.15 Uhr bei Sat.1, moderiert von Sat.1-Allzweckwaffe Jochen Schropp, garniert mit lustlosen Kommentaren von Cindy aus Marzahn. MEEDIA checkt alle Kandidaten, die in den Container einziehen – von tatsächlichen Promis wie Schlagersänger Nino de Angelo bis hin zu No-Names mit Aggro-Potenzial wie Daniel Köllerer (österreichischer Ex-Tennisspieler). Hardcore-Fans können auf Sky Select sogar rund um die Uhr zusehen, was die Promis im Haus so anstellen.

  6. Tanzen, daten, kotzen: „Markus Lanz“ als Resterampe für RTL-Promis

    Kein vergleichbares TV-Talk-Format findet in der Berichterstattung so viel Beachtung wie die ZDF-Sendung „Markus Lanz“ – auch schon vor der Übernahme von „Wetten, dass..?“ durch den Moderator. In den vergangenen Wochen wurde der Talk aber immer stärker zur PR-Maschine für einen Konkurrenz-Sender. „Markus Lanz“ entwickelte sich zur Resterampe für RTL-Promis.