1. „Townhall-Meetings“ als Nonplusultra der Wahlberichterstattung? Ein Einspruch von Journalismus-Professor Bernd Gäbler

    Wenn Neuwahlen kommen, gibt es auch wieder umfangreiche Wahlberichterstattung. Einigkeit besteht: Das „TV-Duell“ war Mist. Durch die Bank großartig aber finden die Sender – von ARD bis RTL – ihre „Townhall“-Formate, in denen die Politiker auf das Publikum trafen. Sollte das also die Zukunft der Wahlberichterstattung sein? Journalistik-Professor Bernd Gäbler erhebt Einspruch.