1. Abgang bei der Spiegel-Gruppe: Produktchef Christian Goedecke verlässt die Ericusspitze

    Spiegel-Geschäftsführer Thomas Hass verliert einen seiner wichtigsten Hoffnungsträger, um seine Wachstumsstrategie voranzutreiben: Christian Goedecke, der seit Anfang des Jahres als Leiter des neuen Bereichs Produktmanagement die Vermarktung des Print-Spiegel sowie Spiegel Online weiter entwickeln und neue Geschäftsfelder aufbauen sollte, verlässt das traditionsreiche Medienhaus an der Ericusspitze. Er wechselt Anfang nächsten Jahres zu einem der führenden Strategieberater für Medienhäuser in Deutschland.