1. „Lissabon-Krimi“ schlägt „Toni & Julia“, „Topmodels“ siegen trotz leichter Verluste im jungen Publikum

    Trotz eines weiteren Zuschauer-Wachstums gelang es der ZDF-Reihe „Tonio & Julia“ nicht ganz, den „Lissabon-Krimi“ des Ersten zu besiegen. Mit 4,45 Mio. zu 4,26 Mio. Zuschauern setzte er sich um 20.15 Uhr im Gesamtpublikum durch. Bei den 14- bis 49-Jährigen setzte sich „Germany’s next Topmodel“ in der Prime Time durch – mit klarem Vorsprung vor „Alarm für Cobra 11“.

  2. Eintracht Frankfurt beschert RTL den Tagessieg bei Jung und Alt – auch „Germany’s next Topmodel“ chancenlos

    Grandioses Europa-League-Debüt für RTL: Das Achtelfinal-Rückspiel zwischen Inter Mailand und Eintracht Frankfurt bescherte dem Sender Top-Quoten bei Jung und Alt. Insgesamt holte sich die zweite Halbzeit mit 5,46 Mio. Fans und 22,2% den Tagessieg, bei den 14- bis 49-Jährigen gab es mit 1,98 Mio. Sehern sogar 25,3%. Ebenfalls mit tollen Prime-Time-Quoten: „Der Kroatien-Krimi“, „Hartes Deutschland“ und „Rosins Restaurants“.

  3. „Germany’s next Topmodel“ holt besten Marktanteil seit dem Finale 2013, Nitro stark mit der Europa League

    Wahnsinns-Leistung der ProSieben-Casting-Soap „Germany’s next Topmodel“: Mit 1,91 Mio. 14- bis 49-Jährigen erzielte sie am Donnerstagabend einen Marktanteil von 21,8% – Bestwert seit dem Finale 2013 und abseits der Staffel-Finals sogar ein Bestwert seit 2009. Im Gesamtpublikum gewann „Der Zürich-Krimi“ des Ersten den Tag., starke Zahlen gab es auch für die Europa League mit Eintracht Frankfurt bei Nitro.

  4. "Tonio & Julia" legt deutlich zu und besiegt "Hirschhausens Quiz", "Topmodels" mit zweitbestem Marktanteil der Staffel

    Schöner Erfolg für die neue ZDF-Reihe „Tonio & Julia“. Nachdem die Premiere vor einer Woche mit 4,00 Mio. Zuschauern solide 12,9% geholt hatte, steigerte sich der zweite Film nun auf 4,47 Mio. Seher und tolle 16,3%. Damit gewann der 90-Minüter auch den Tag, schlug u.a. „Hirschhausens Quiz des Menschen“ deutlich. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „Germany’s next Topmodel“ mit dem zweitbesten Marktanteil der aktuellen Staffel, „Alarm für Cobra 11“ war chancenlos.

  5. Deutliches Zuschauerplus für die Echo-Verleihung, ZDF-Reihe "Tonio & Julia" startet nur solide

    Da hat sich der Skandal um die Rapper Kollegah und Farid Bang wohl ausgezahlt: Die Echo-Verleihung erreichte in diesem Jahr deutlich mehr Menschen als 2017. Bei den 14- bis 49-Jährigen steigerte sich die Vox-Übertragung auf 1,01 Mio. und sehr gute 11,5%, insgesamt sahen 1,79 Mio. zu. Die ZDF-Reihe „Tonio & Julia“ startete unterdessen mit soliden Quoten und einer Niederlage gegen den „Lissabon-Krimi“ des Ersten.