1. RTL+ soll medienübergreifendes Abo werden – inklusive G+J

    Gegenüber „DWDL.de“ kündigte Bernd Reichart, CEO der Mediengruppe RTL Deutschland, an, dass bei dem anstehenden Re-Branding von TVNow zu RTL+ auch weitere Medien-Inhalte in das Abo-Modell einfließen sollen. So sei geplant, Audio-Inhalte von Audio Now und Inhalte von G+J bei RTL+ einzubinden.

  2. Super RTL startet mit Toggo Radio digitalen Rundfunksender für Kinder

    Toggo Radio soll im Frühsommer auf Sendung gehen und über die digitale Plattformen von der Super-RTL-Marke Toggo sowie über Smartspeaker empfangbar sein. Der Sender soll ein familienfreundliches Programm mit Popmusik, einer täglichen Morning-Show und Hörspielen bieten.