1. Warum mir das iPhone 13 egal ist und ich es trotzdem kaufen werde

    Es war wieder so weit: Gestern hat Apple bei seinem wichtigsten Presse-Event des Jahres eine Serie neuer iPhones vorgestellt. Das Update fällt marginal aus, MEEDIA-Kolumnist Nils Jacobsen greift trotzdem zu. Warum? 


  2. Tim Cook, Apples Mister 1.200 Prozent

    Apple und Tim Cook: Was rucklig begann, ist zur größten Liebesbeziehung der Wall Street geworden. In den zehn Jahren unter Cooks Ägide als CEO konnte Apple seinen Marktwert um mehr als zwei Billionen Dollar steigern. Wie ist Cook das Kunststück gelungen?

  3. Apple erlöst fast 90 Milliarden Dollar in 90 Tagen – mehr als die Hälfte mit dem iPhone

    Apple feuert weiter aus allen Rohren. Bei Vorlage der neusten Quartalsbilanz kann der Techpionier aus Cupertino die Erwartungen der Wall Street nach jeder Lesart übertreffen. Vor allem iPads und MacBooks sind so gefragt wie nie. Erfolgsgarant bleibt aber das iPhone.

  4. Amazon: Wacht der schlafende Gigant jetzt auf?

    Es ist wieder diese Zeit des Jahres: Die nächste GAFA-Quartalssaison nimmt Fahrt auf. In den nächsten 24 Stunden vermelden Apple, Facebook und Amazon ihre Zahlenwerke. Gerade der wertvollste Internetkonzern der Welt hat Nachholbedarf.

  5. Wie lange läuft noch Apples Tim Cook-Ära – und was kommt danach?

    Tim Cook führt Apple seit fast einer Dekade als CEO – und das höchst erfolgreich. Unter seiner Ägide wuchs Apples Börsenwert von 350 Milliarden auf über 2 Billionen Dollar. Visionäre neue Produkte wie das iPhone fehlen jedoch bislang. Wie lange wird der 60-Jährige den Kultkonzern aus Cupertino noch führen – und wer könnte Cook nachfolgen?

  6. Apple vs. Facebook: Ziemlich beste Feinde

    Es wird ernst im Silicon Valley: Facebook könnte Apple wegen seiner App Store-Konditionen kartellrechtlich verklagen. Tim Cook und Mark Zuckerberg haben unterdessen mit dem Säbelrasseln begonnen. Kommt es nun zum großen Knall?

  7. Rekordbilanz: Apple erlöst 111 Mrd. Dollar in 92 Tagen

    Dass Apple als einer der großen Gewinner aus der Coronakrise gehen wird, ist längst kein Geheimnis mehr – die Dimensionen indes waren es bis nach Handelsschluss. Dann setzte der Techpionier aus Cupertino mit Vorlage seiner neusten Quartalsbilanz ein neues Ausrufezeichen. CEO Tim Cook konnte mit 111 Milliarden Dollar Umsatz und fast 29 Milliarden Dollar Gewinn Fabelergebnisse präsentieren

  8. Apple TV+: Wie Tim Cook eine Serie über das Klatschportal Gawker stoppte

    Wie der familienfreundliche Mediengigant Disney ist auch Apple seit jeher auf sein Saubermann-Image bedacht. Das Credo setzt sich beim Streaming-Dienst Apple TV+ fort: Wie die „New York Times“ berichtet, hat CEO Tim Cook persönlich eine geplante Serie über das Klatschportal Gawker abgeschossen

  9. Apple knickt ein, das Problem bleibt

    Apple hat die Umstellung beim Werbe-Identifier IDFA verschoben, damit Marketer Zeit haben, sich anzupassen. Die entscheidende Frage aber lautet: Muss man das überhaupt?

  10. Apples Börsenwert steigt auf zwei Billionen Dollar

    Nur zwei Jahre brauchte Apple, um seinen Börsenwert von einer auf zwei Billionen Dollar zu verdoppeln. Das Geschäft des iPhone-Konzerns zeigt enorme Widerstandskraft in der Corona-Krise – aber auch das billige Notenbank-Geld treibt die Kurse hoch.